kleenehummel
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Es ist Nacht
  Es ist, was es ist
  Carimina Burana
  Erlkönig
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Chuck Norris Superman
   Kitty Cat Dance
   laut.de
   Fotos
   Carla
   Thorsten
   Antje
   Häna
   Roman
   Sophia
   Sanni
   Jan
   Olli
   Alex
   Thea
   Rettet das Internet



http://myblog.de/kleenehummel

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Back from Turkey

So, ich bin wieder im Lande und mein Urlaub war...nun ja...sagen wir mal nicht das was wir erwartet haben. Wie gesagt hatte das Hotel 4 1/2 Sterne...verdient hätte es 2.
Wir kamen an und von außen und der Lobby war das auch echt schön. Unser Reiseleiter hat klar gemacht, dass wir noch was zu essen bekommen. Der Concierge hat unsere koffer hoch gebracht. Der konnte nicht wirklich Englisch, hat uns aber versucht alles zu zeigen. Da war noch Alles ok, außer das unsere Zimmer n bissel spartanisch eingerichtet war, aber war ok. Tja mit Essen war aber nix, ham keins mehr bekommen nicht mal ne Scheibe Brot. Nach 8 Stunden Reise! War leicht unverschämt! Begrüßt hat man uns auch nicht wir haben nichts erklärt bekommen...und nacher haben wir auch erfahren warum: Keiner in diesem Laden konnte Englisch, nur einer Deutsch und der war selten da. Wir wussten also nicht wie das mit dem trinken war. Konnten wir uns das selber nehmen? Und wo?
Wieder oben haben wir uns das Zimmer dann mal genauer angeguckt.
Fazit: Die Bedwäsche war voll mit Dreck- und Blutflecken...sehr lecker. Die Klimaanlage ließ sich nicht wirklich bedienen...die Lampe war kaputt...naja...etwas später kam dann der Hammer: Die Disco begann...mit extrem lauter Musik und die wurde bis 04:00 Uhr auch nicht leiser gemacht...dann war sie nämlich zu Ende. Super Sache! Die war übrigens jeden Tag...Erklärung des Reiseleiters: "Ja das Hotel hier und das First Klas (neben an) gehört ein und dem selben Besitzer...ja und die Disco auch!"
Achso ja dann -.-
Naja mit uns war da halt noch 1 (!) einziges Pärchen aus Deutschland, die haben gesagt wir sollten am besten direkt das Zimmer wechseln, was wir auch getan haben, aber dazu später.
Das ganze Hotel war voller Russen und so konnte das Hotelpersonal Russisch und Türkisch...wow...weil Englisch in der Hotelbranche...eigenlich nich wichtig^^
Dann das Essen. Wir hatten Allinclusiv in einem 4 Sterne Hotel...mussten uns das Trinken aber trotzdem selber organisieren. Das war ja nich sooo schlimm, aber das Essen wurde auch nicht aufgefüllt...was ein kleines Problem ergab, da die Russen meinten sich auf ihrem Tisch Berge von Essen zu bunkern und haben dann die Hälfte wieder weg geschmissen...lecker war das Essen allerdings auch nicht...es gab am Samstag noch die Kartoffel von Montag, ich habe in meinem ganzen Leben noch nie so zerkochtes Gemüse gesehen und das Fleisch...naja...
Wovon habe ich mich nun ernährt?!
Von Käsebrot am Morgen (war nich lecker, aber irgendwas musste ich essen) und Nudeln mit Tomatensoße am Mittag und Abend. Wie ihr seht also sehr abwechslungsreich.
Die Äpfel hatten rießige Faullöcher und die Wassermelonenstücke waren mehr weiß als alles andere.
Mein Freund hat von dem Essen Bauchkrämpfe bekommen und Magenprobleme....ich wurde krank: bekam fiese Halsschmerzen die auf die Ohren geschlagen sind und heftigen Husten mit zugeschleimten Hals...besonders schön wenn man schlafen will.
Zu unserem neuen Zimmer:
Auf den ersten blick sah es besser aus, man hat von der Disco kaum mehr was mitbekommen, wir haben die Putzfrau mit 10 Euro geschmier und bekamen Bluemn aufs Bett....und dann kam das Bad.
Die ganze Badewanne war mit Schimmel umrandet, aber nicht ein bisschen nö, das wäre ja langweilig. Mit einem 5 cm breiten Rand! Richtig ekelhaft da zu duschen...und auch habe ich fast 1 Std. gebraucht den Schaum aus meinen Haaren zu bekommen da das Wasser kaum Druck hatte...raus bekommen hab ich den Schaum nie wirklich. Zähne geputzt haben wir uns mit Wasser aus der Flasche, die im Hotel 2 Euro gekostet hat O.o Die Handtücher hatten dicke Blutflecken und das Bedzeug war auch dreckig und ist nie gewechselt worden.
Das Fernsehn hatte einen deutschen Sender: RTL...wir sind da also etwas verblödet^^
Zum Strand: In der Beschreibung hieß es Sandstrand, in Wirklichkeit war es ein Kiesstrand mit großen Kieseln. Naja so schlimm war das nicht, denn der Strand war eigentlich das schönste im Urlaub mit dem Meer und dem Wetter: Immer Sonne und 40°C !
In der Beschreibung stand auch das ein paar Steine im Meer waren. Die Wahrheit war, dass man eigentlich nicht wirklich vom Strand ins Meer gekommen ist ohne super vorsichtig zu sein...Gott sei Dank hatten wir aber einen Steg so das wir ohne Gefahren ins Wasser konnten.
Braun bin ich geworden *hrhr*
Alanya war eigentlich niedlich...ne halbe Stunde mit dem Buß. Der Basaar war am Anfang noch ganz lustig aber nach 5 m hat echt genervt, dass man von allen Seiten förmlich in die Geschäfte und Restaurants reingezogen wurde. Und vernünftig angucken konnte man sich auch nix ohne das die direkt zu 5 um einen wie Hyänen herumgestanden haben.
Haben da dann auch Wasser für 2 Euro bekommen..aber 5 Flaschen :D
Naja so haben wir das Beste aus dem Urlaub gemacht und im Endefekt war er auch ganz ok gewesen, trotzdem haben wir uns auf die Heimreise gefreut.
Im Hotel haben wir eigentlich nie wirklich irgendwelche Informationen oder Servis bekommen.
Da kam dann der nächste Hammer:
Wir haben ausgecheckt bei Leuten die kein Englisch oder Deutsch konnten...was ziemliche Probleme gab...unser Buß zum Flughafen war 25 min. zu spät, weil der Reiseleiter verpennt hatte.
Im Buß nicht wirklich irgend eine Info.
Wir kamen im Flughafen an, alles war ok...wir mussten unsere Pässe abstempeln lassen...und standen da eine halbe Stunde, weil der Typ am Schalter in Slowmo gearbeitet hat...wahrscheinlich hat der die Stempel handgezeichnet und mundtrockengepustet O.o Ich war etwas genervt von dem^^
Im Duty Free bereich dann wollten wir was essen...beim Burger King. Zwei Cheesburger und ne kleine Pommes 12 Euro :D:D:D:D
Letztendlich haben wir nen Sesamkringel für 4 Euro gegessen, das war noch das billigste. Dann haben wir geboardet...alles war ok..dann kam das unser Flugzeug 1 Std. Verspätung hat. O.o naja in Wirklichkeit hatte es 1 3/4 Std. Verspätung...bis wir dann alle wieder geboardet hatten, denn aus dem Bereich sind wir wieder rausgeworfen worden, war noch mal fast ne Stunde vorbei. Dann hatts noch mal ne 3/4 Std. gebraucht bis wir ins Flugzeug konnten.
Drinnen das nächste Debackel: Die Stewardessen haben den Leuten gesagt sie könnten sich hinsetzten wo sie wollten...das gab sooo ein Chaos. Was dumm war, war z.B., dass ne Familie eigentlich zusammen gessesen hätte, nun aber nicht. Der Typ saß alleine bei uns, hatte aber Flugangst. Top -.-
Dann sind was weiss ich wie viele Flugzeuge vor uns gestartet, weil die warne ja pünktlich.
Am Rollfeld standen wir also auch noch mal so ne Stunde.
Plötzlich hats im Flugzeug nach Kerosin gestunken und wir sind wieder in die Startposition gerollt wegen " eines kleinen technischen Fehlers" mehr Info haben wir nicht bekommen.
Allen war schon etwas mulmig zu Mute. Die Feuerwehr kam...alle etwas mehr panisch...gut, am Ende konnte man sich dann zusammen reihmen das die nur aus Vorsicht da war, weil wir wieder aufgetank worden. Infos haben wir aber immer noch nicht bekommen. Da standen wir dann auch noch mal fast ne Stunde.
Als wir dann endlich los konnten dacht ich mir: naja jetzt wird schon!
Obwohl ich voll Flugangst hab. Naja mulmig war mir auf alle Fälle O.o
Wir also gestartet und als wir in der Luft waren fing die rechte Turbine an sehr laute Geräusche zu machen, die sehr beunruhigen klangen...jetzt wurde wirklich das gesammte Flugzeug panisch...mir sind echt die Tränen gekommen und auch mein Freund, der eigentlich null Flugangst hat, hatte weiche Knie...und in dem Flugzeug waren mehrere mit Flugangst...ne Frau ein paar Reihen hinter uns hat voll gezittert und geheult...die Stwardessen haben sich nicht drum gekümmert. Das Flugzeug hat ne 180° Drehung gemacht und wir dachten:Jetzt fliegt der zurück! Noch mehr Angst!!!
Naja er hat dann aber nicht umgedreht sondern ist weiter geflogen und das Geräusch ist wieder abgeklungen.
Die 3 Std. Flug hab ich mit schlafen verbracht, weil ich einfach nur fertig war und wieder auf den Boden wollte.
Voller Ironie kam am Ende als wir gelandet sind (es hat kaum einer geklatsch, gut so!) der Spruch: "Wir danken ihnen, dass sie mit Inter Airlines geflogen sind und hoffen das ihnen der Flug gefallen hat!"
Ahahaha wie lustig -.-
Naja, dem entsprechende Kommentare kamen dann von uns^^
Das Ende vom Lied:
Von der Türkei habe ich erst mal genug
Fliegen werde ich so schnell nicht mehr, schon garnicht bei einer Billig-airline
Ich lerne das Essen und die Betten hier schätzen
Und ich bin echt froh wieder hier zu sein.
Trotzdem sagen wir uns das der Urlaub eigentlich ok war, also wir haben das Beste draus gemacht.
Deutschland hat uns wieder^^
Eure fertige, aber trotzdem etwas erholte und braune Tschännie :*

PS: Falls ich irgendwas vergessen haben sollte Schatz, sags mir. Bei der Fülle kann ich mir nicht alles merken^^
7.8.06 19:52


Dance^^

9.8.06 16:59


Gewochenendet *thinking of Häna*

Wir haben wieder Schule...was für eine Wonne^^
Mein Stundenplan ist cool...Mo. und Mittwochs eigentlich nur 3 Std. mit Freistunden jeweils...wie unnötig O.o
Aber wen interessiert schon der Schulanfang...jedenfalls nichts die Hünsi oder Herr Collins...Hausaufgaben bitte!
Und der Do. war eh geil...die ersten beiden ausgefallen d.h. erst um 12 Uhr Schule gehabt. Mit Gina, Roman und Rü also Party gemacht am Mittwoch "Pink Triangle" hamma :D
Dadrüber: Fitnessstudio Bushido O.o
Chemie: Gemerkt das ich alles vergessen habe in den Ferien...Pascal auch und Walter :D was ein Spaß^^ Durften direkt mal Begriffe definieren --> Großes Ratespiel^^
Also lernten Walter und ich ganz vorbildlich am Samstag Chemie...es war sowas von produktiv...*hüstel*
Freitags endlich wieder gejazzt...wie hab ich das vermisst
Ich war so wunderherrlich fertig und die dusche danach war sehr sehr toll =)
Dann kam die mini-ballerina und die aufgedunsenes-quietscheentchen-gefühl-erfindern zu mir und wir guckten einen 99c Tanzfilm...er war naja^^ Aber das Hägen Dasz war sehr lecker und auch das Schokomouse *mjam*
Haben gaaanz viel gequatscht^^
Sa. Abend ist mein Freund zu mir gekommen und wir haben bei Lambrusco und 43 mit Milch 'The Hole' geguckt.
So. Morgen hieß es dann um 9 Uhr austehen...Familybrunch...war aber sehr lecker.
Und ganz fleißig war ich auch =)
Die Karten sind immer noch nich angekommen *grummel*

Musik: Billy Talent - Billy Talent 2 *danke Schnubbi =) *
13.8.06 19:55


Süß

13.8.06 19:57


Hummöln ^^



Die Vans ganz oben rechts die gelben mit der Hummel *mau* ah die will ich haben...Hummeln
^^
16.8.06 19:25


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung